Logo Trialogisches NetzwerkDer Termin steht nun fest:

im November, am 03.11. 2017, das ist ein Freitag, werden wir uns in der Zeit von 10:00 bis ca. 17:00 Uhr in den Räumen der NOVITAS BKK, Schifferstr. 96 in 47059 Duisburg/Kaßlerfeld, zum nächsten Trialogischen Tag treffen.

 

 

 

Unter der Überschrift:

Die Borderline Persönlichkeitsstörung – zwischen Ablehnung und Sensationsgier

 

versuchen wir uns mit den unterschiedlichen Wahrnehmungen und den neuesten Wissenschaftlichen Ergebnissen beschäftigen.

Fest steht zu diesem frühen Zeitpunkt schon das Thema:

Die Diagnose “Borderline Persönlichkeitsstörung” zerstört Familien?!?
Dies ist bewusst verallgemeinert und provokant gewählt.

Jede Familie ist ein Unikat und hat ihre ureigenen Rituale und Strukturen.

In einer allgemeinen Diskussion, bei der Thesen zu diesem Thema vorgestellt werden, soll diese Aussage kritisch betrachtet und aus verschiedenen Blickwinkeln diskutiert werden.
Ganz allgemein wollen wir uns auch mit der Frage beschäftigen, wie wir uns trialogisch den unterschiedlichen Themen dieses Tages nähern können.

Welche Ideen, Angebote, Projekte, Netzwerke brauchen wir?

 

Zurück zur Übersicht