Der Trialogische Tag in der NOVITAS BKK war sehr emotional.

Die mutigen Mütter mit der Moderatorin Sabine Thiel

Die mutigen Mütter mit der Moderatorin Sabine Thiel

Ein großes Danke schön an die mutigen Mütter, die ihre ganz persönliche Geschichte zu dem Thema: “Verlorene Tochter” erzählt haben. Diese Erzählungen haben sehr berührt und deutlich gemacht, dass auch Angehörige einen großen Leidensdruck spüren und Unterstützung brauchen.

Beide Mütter erzählten, dass ihnen niemand erklärt hat, was die Diagnose: “Borderline Persönlichkeitsstörung” bedeutet und wo sie Hilfe finden können.

Diese Schilderungen haben verdeutlicht, wie wichtig der Aufbau eines Netzwerks für Eltern von psychisch auffälligen Kindern ist.

Die zweite wichtige Schritt an diesem Tag war, dass der große Bedarf an einer Beratungsstelle anerkannt wurde. Hier gibt es die ersten Anregungen zur Umsetzung dieses Netzwerkprojekts. Herr Oberbürgermeister Sören Link, hat anlässlich der Ehrung des “Duisburger Beispiels” versprochen, hier aktiv zu unterstützen.

 

Mehr über diesen Trialogischen Tag und die Fotos von dem Essener Fotografen Patrick Kaut auf unserem BoBlog

 

Zurück zur Übersicht